English
ImpressumFreeware-Seite
MidiCond    ...möge die Musik mit Ihnen sein...

Was ist MidiCond? Features System Demo, Lizenz Aktuelles
AbschnitteGeändert
Was ist neu?29.11.2016
Aktuelle Preise29.11.2016
Fehler11.11.2006
Echo06.01.2007
Links12.10.2006
Dank­sagungen12.10.2006

Was ist neu?

Hier lesen Sie über jede Änderung im Programm oder in den Modalitäten. Wenn Sie eine Lizenz bestellen, einen Änderungswunsch äußern oder eine Rezension schreiben wollen, empfiehlt sich kurz vorher ein Blick in diese Rubrik. Gegebenenfalls sollten Sie dann die aktuelle Demoversion herunterladen. Werte Kunden, beachten Sie bitte, dass Sie normalerweise nicht per E-Mail über Neuerungen informiert werden!

Ihre Zuschriften per Mail sind weiterhin sehr erwünscht, auch wenn Sie (noch) kein Kunde sind und nur die Demo­fassung kennen. Die Adresse, die sich ab und zu ändert, entnehmen Sie bitte dem Impressum.

Die aktuelle Version ist 1.09, Kompilat 001. Ein kostenloses Update** wird allen Nutzern (und Testern) angeboten und empfohlen.

29.11.2016 Version 1.09: Der Preis wurde erheblich gesenkt. Neue Kontodaten.

20.06.2012 Version 1.08: Der eingebaute Primitiv-Klangerzeuger ist nun radikal auf Reaktionsgeschwindigkeit optimiert.

22.05.2011 Version 1.07: Ständig verbesserte Kompatibilität zu verschiedenen Betriebssystemversionen und Sprachumgebungen.

30.06.2009 Version 1.05: Neue E-Mail-Adresse! Das zuvor eingesetzte Spam-Bekämpfungs-Verfahren hat sich als zu rabiat erwiesen. Entschuldigen Sie bitte, wenn Ihre Mail verloren gegangen sein sollte—alle tatsächlich angekommenen seriösen Mails wurden bislang in Wochenfrist beantwortet. Jetzt finden Sie die jeweils aktuelle Adresse im Impressum.

18.02.2009 Version 1.04: Etwaiger Nachhall am Schluss eines Stücks wird nicht mehr unterbunden. Weitere Verbesserungen.

10.12.2008 Version 1.03: Wichtigste Änderung ist, dass die Daten zur Lizenzerteilung nur noch aus dem Namen und der Tageszahl des Geburtsdatums bestehen. Die Monatsangabe ist nicht mehr gefragt und wurde aus den vorhandenen Datensätzen gelöscht, um dem Wunsch nach noch mehr Schutz der Privatheit Rechnung zu tragen. – Kleine Verbesserungen, z.B. des Verhaltens unter Linux (KDE).

18.10.2008 Version 1.02, Kompilat 010: Ein Nutzerin meldete, dass die Bedienerhilfe bei ihr nicht erscheint. Der Fehler, der nur in bestimmten Konstellationen auftrat, wurde am gleichen Tag korrigiert.

08.07.2007 Version 1.02 ist draußen, mit horizontalem Rollen im Notendiagramm sowie Positionierung durch Mausklicks dort hinein.

26.04.2007 Version 1.01 wird veröffentlicht, die auch in Zip-Dateien gepackte MIDI-Dateien direkt lesen kann. Verbessertes Zeitverhalten.

10.11.2006 Kompilat 002 der Version 1.00 wird veröffentlicht: verbesserte Macintosh-Einbindung (Mac-Benutzer: lesen Sie bitte auch die Anmerkungen im „Java”-Kasten auf der Seite System!).

12.10.2006 MidiCond 1.00 geht online!

Aktuelle Preise

  • Der Preis beträgt € 10,-* (zehn*) pro Lizenz, ggf. einschließlich 19% Mehrwertsteuer. Etwaige Preisänderungen werden hier drei Monate im Voraus ange­kündigt.
  • Ebenso bis auf recht­zeitigen Wider­ruf sind sind sämtliche etwaigen Updates kostenlos**!
Es gelten die­jeni­gen Ver­trags­be­dingungen, die in der Bediener­hilfe der Demo-Version an­gege­ben sind.

Achtung: Die Bankverbindungs-Daten sind momentan nicht im Hilfetext zu lesen, sondern müssen per E-Mail erfragt werden, um Missbrauch zu erschweren. (Die Erfahrung zeigt, dass viele angehende Kunden vor dem Bezahlen ohnehin gerne E-Mail-Kontakt haben wollen.)

*Wenn eine Rechnung innerhalb Deutschlands gewünscht wird, z.B. von vorsteuer­abzugs­berech­tigten Unter­nehmern, so erhöht sich der Preis jeweils um € 2,- pro Lizenz, ggf. einschließ­lich Mehrwert­steuer. (Bei den jetzigen Preisen ergibt das keine Geldersparnis, wird aber manchmal aus anderen Gründen gewünscht.) Falls keine MwSt-Plicht besteht, verstehen sich die genannten Beträge als Nettopreise.
**Die Update-Angebote gelten nur unter den umseitig genannten Vorbehalten. Dort lesen Sie auch, wie Sie bestellen können.

Fehler, Änderungswünsche

Hier finden Sie wichtige bekannte Fehler in der aktuellen MidiCond-Version aufgelistet, sowie wichtige Änderungswünsche und Planungen. Bevor Sie etwas melden, be­sorgen Sie sich bitte die aktuelle Version, lesen deren Be­diener­hilfe und das hier Folgende.

Momentan sind keine Fehler bekannt.

Mac-Benutzer: lesen Sie bitte auch die Anmerkungen im „Java”-Kasten auf der Seite System!

Echo

Hier kann Ihr Kommentar erscheinen, mit Name, Titel, Funktion und womöglich Foto, was immer Sie autorisieren (Kürzung und Übersetzung gelten als genehmigt, wenn nicht ausdrücklich untersagt). So machen wir füreinander Werbung. Presserezensionen, die über reine Beschreibung hinausgehen, sind natürlich auch willkommen (die Zeitschrift „Tastenwelt” fand in der Ausgabe 01/07 immerhin einen zitierfähigen Titel: „Lebendiger Vortrag”).

Die Zitate werden nach den Belangen von MidiCond ausgewählt, nicht nach der Wertschätzung für den jeweiligen Autor.

Links

Vielleicht werden hier Links erscheinen, die nach Thema und Stil zu MidiCond passen. Sponsoren können gerne anfragen, sollten sich aber auf kritische Prüfung gefasst machen. Aktive Inhalte sind tabu.

Danksagungen

Herzlichen Dank

  • den Musikern, die MidiCond bei seiner Entwicklung begleitet, geduldig ausprobiert und durch Kommentare bereichert haben; stellvertretend nenne ich die Mannheimer Hornisten Prof. Peter Arnold und Thomas Berrang, ferner Nationaltheater-Kapellmeister Wolfram Koloseus,
  • den Autoren und Finanziers der Java-Technik (Sun Microsystems) sowie den Autoren zahlreicher Werkzeuge im Umfeld,
  • allen Kunden, die nicht nur durch den Kauf, sondern auch durch Mund- und Medienpropaganda MidiCond fördern, z.B. durch Links von ihren Homepages!
Möge die Musik mit Ihnen sein!

Zum Seitenanfang